HeidenheimHeidenheim

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Coronavirus
  3. DRK-Einsätze

Einkaufservice

Der DRK-Kreisverband Heidenheim hat seit Montag, den 27.März, einen kostenlosen Einkaufservice initiiert. Dieser soll Menschen helfen, die unter häuslicher Quarantäne stehen, aufgrund ihres Aufenthalts in einem Risikogebiet oder Kontakt mit Risikopersonen ihre Wohnung nicht verlassen dürfen und keine familiäre oder  sonstige Unterstützung haben. Bestellungen können von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 12 Uhr telefonisch oder per Email zentral beim DRK-Kreisverband aufgegeben werden unter 07321/3583-0 bzw. info@drk-heidenheim.de. Das DRK versucht, die Waren am nächsten oder übernächsten Werktag vorbeizubringen. „Es geht hier um Solidarität, Mitmenschlichkeit und Pragmatismus“ sagt DRK-Kreisgeschäftsführer Mathias Brodbeck. Bestellt werden kann alles, was der örtliche Einzelhandel bereit hält, auch Medikamenten-Rezepte lösen die Helfer des DRK für die Hilfesuchenden ein. Das DRK erledigt die Einkäufe des täglichen Bedarfs und liefert vor der Haus- oder Wohnungstüre ab.