Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS

Jetzt helfen!

Mit ein paar Klicks könnt Ihr das Deutsche Rote Kreuz in Baden-Württemberg unterstützen.

Weiterlesen
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Themen
  3. Meldungen

Meldungen

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Reformbedarf im Gesundheitswesen und Bevölkerungsschutz: DRK in Baden-Württemberg positioniert sich vor der Landtagswahl

Die beiden Landesverbände des Roten Kreuzes in Baden-Württemberg führen in einem gemeinsamen Positionspapier notwendige Schritte für die Landespolitik auf. Im Vorfeld der Landtagswahl im März 2021 stellt das Rote Kreuz anhand von 22 Positionen seinen Standpunkt zu aktuellen Problemen im Gesundheitswesen und in der sozialen Landschaft dar. Kernforderungen sind dabei die Finanzierung der Notfallrettung und des Bevölkerungsschutzes, die bessere Versorgung von pflegebedürftigen Menschen sowie der Zugang zur Digitalisierungsförderung. Weiterlesen

DRK begrüßt neues Gesetz zum Bevölkerungsschutz und Feststellung der Außergewöhnlichen Einsatzlage

Der DRK-Landesverband Baden-Württemberg begrüßt das Inkrafttreten des neuen Gesetzes zur Stärkung der Rechte der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Bevölkerungsschutz Baden-Württemberg am 31. 12. 2020. Außerdem begrüßt die Hilfsorganisation, dass das Innenministerium gleichzeitig die „Außergewöhnliche Einsatzlage“ (AEL) nach dem Landeskatastrophenschutzgesetz (LKatSG) für ganz Baden-Württemberg festgestellt hat. Mit der Feststellung dieser AEL können insbesondere Strukturen des Bevölkerungsschutzes durch die unteren Katastrophenschutzbehörden der Stadt- und Landkreise zur Hilfeleistung... Weiterlesen

Erfolgreiche Schnelltest-Aktion vor Weihnachten

Mit über 2.100 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern testeten die Kreis- und Ortsvereine im DRK-Landesverband am 23. und 24. Dezember fast 50.000 Menschen. Weiterlesen

DRK ist Partner bei landesweiter Corona-Schnelltest-Aktion des Sozialministeriums

Das Deutsche Rote Kreuz beteiligt sich am 23. und 24. Dezember mit über hundert Standorten in den Städten und Gemeinden an einer landesweiten kostenlosen Corona-Schnelltest-Aktion. Ziel der Aktion, die auf eine Initiative der Tübinger Notärztin und DRK-Kreisverbandspräsidentin Dr. Lisa Federle zurückgeht, ist es, Risikogruppen zu schützen und ihnen ein Weihnachtsfest gemeinsam mit ihrer Familie zu ermöglichen. Die Antigentests zum schnellen und qualitativen Nachweis des Coronavirus SARS-CoV-2 wird vom Sozialministerium Baden-Württemberg zur Verfügung gestellt. Die Tests finden zu... Weiterlesen

Ehrenamt gerade in der Corona-Pandemie wichtiger denn je

„Die Corona-Pandemie hat in diesem Jahr gezeigt, wie wichtig ehrenamtliches Engagement für den gesellschaftliche Zusammenhalt in Deutschland ist. Ohne die Unterstützung der vielen Helferinnen und Helfer in der Nachbarschaftshilfe, bei der Betreuung von Bedürftigen, Risikogruppen und Menschen in Not oder beim Aufbau und Betrieb von Corona-Teststationen wäre unsere Gesellschaft wesentlich ärmer. Das war und ist ein großer Akt der Solidarität“, sagt Barbara Bosch, die Präsidentin des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg, anlässlich des Internationalen Tages des Ehrenamtes am 5. Dezember 2020. Weiterlesen

Reger Austausch auf dem "WIR!-Summit"

Am 31.10.2020 haben sich die Teilnehmer des Projektes "WIR! - Ehrenamt stärken" zum virtuellen Summit getroffen. Ziel war es, das Ehrenamt im DRK sowie das Miteinander von Haupt- und Ehrenamt zu fördern.     Weiterlesen

Erstaufführung in Deutschland: «Les Filles de l´escadron bleu»

150 Jahre nach Beendigung des Deutsch-Französischen Krieges und 75 Jahre nach Ende des zweiten Weltkrieges fand nun die Erstaufführung des Dokumentarfilms „L`escadron bleu“ statt, im Zuge der deutsch-französischen Filmtage Tübingen. Der Film zeigt die Arbeit des französischen Roten Kreuzes nach dem 2. Weltkrieg. Weiterlesen

rotkreuz-aktiv 3-2020 ist erschienen

Die Themen in der dritten Ausgabe des Jahres: Neues Projekt zur Stärkung des Ehrenamts, Cross-Media-Day 2020, die neue Notfallsanitäter-Ausbildung in Teilzeit und DRK-Therapiehunde in Biberach Weiterlesen

Stellungnahme des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg zur RTL-Berichterstattung „Team Wallraff“ vom 19.10.2020

Im Rahmen der Sendung „Team Wallraff“ auf RTL am 19. 10. 2020 wurden Investigativ-Reporter mit versteckten Kameras in einzelne Dienstleistungsbereiche des Deutschen Roten Kreuzes eingeschleust. Wir sind offen für Kritik und entwickeln uns stetig weiter. Doch leider mussten wir feststellen, dass die Berichterstattung formatbedingt tendenziös und in sehr vielen Punkten unwahr ausgefallen ist. Weiterlesen

Nach mehr als 18.000 Tests: Ende der Teststelle am Hauptbahnhof Stuttgart - Dank von Minister Lucha

Seit dem 13. August hatten Reiserückkehrer am Stuttgarter Hauptbahnhof die Gelegenheit, sich kostenfrei auf das neuartige Coronavirus testen zu lassen. Zum 1. Oktober 2020 stellt die Teststelle den Betrieb nun ein – nach mehr als 18.000 Tests. Mit dem Ende der Sommerferien und der Begrenzung der Testungen auf Reiserückkehrer aus Risikogebieten war die Zahl der Testwilligen gesunken. Künftig können diese Tests von den Testzentren, die die Landkreise gemeinsam mit der Kassenärztlichen Vereinigung aufgebaut haben, sowie den Corona-Schwerpunktpraxen in den Gemeinden bewältigt werden. Weiterlesen

Seite 1 von 10.