Senioren, Hausnotruf-Service, Betreutes Wohnen, Rettungsdienst, KiTa, Haushaltlshilfe Foto: A. Zelck / DRKS
RettungsdienstRettungsdienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Rettungsdienst
  3. Rettungsdienst

Ansprechpartner


Marcus Schauer


Tel: 0711 5505-183
m.schauer[at]drk-bw.de

Das Deutsche Roten Kreuz stellt in Baden-Württemberg die Notfallrettung und Krankentransporte sicher.
Jedes Jahr rücken die Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes zu mehr als 450.000 Notfall-Einsätzen in Baden-Württemberg aus.

Dabei steht der Mensch für unsere Mitarbeiter stets im Mittelpunkt. Unser Anspruch: Der DRK-Rettungsdienst ist nicht nur schnell, professionell und zuverlässig, sondern vor allem auch menschlich.

Auf das Rote Kreuz ist Verlass

Patienten und Menschen in Not können sich stets auf das Deutsche Rote Kreuz verlassen. Der DRK-Rettungsdienst übernimmt neben der Notfallrettung auch Krankentransporte. So haben die Patienten das gute Gefühl, auch bei einer Krankenhausverlegung oder einem anderen notwendigen Transport in den besten Händen zu sein.

Jährlich nimmt etwa jeder zehnte Bürger eine der Leistungen des Rettungsdienstes in Anspruch. Als größte Rettungsdienstorganisation in Baden-Württemberg verfügt das DRK über eine professionelle und optimale Infrastruktur:

  • 27 Rettungsleitstellen
  • 155 Rettungswachen
  • 276 Rettungswagen und
  • 94 Notarzteinsatzfahrzeuge stehen zur Verfügung.

Notruf 112

Bei lebensbedrohlichen Notfällen wählen Sie bitte die 112!

Mit 112: Rettung, wo immer Sie auch sind

Das Herzstück des DRK-Rettungsdienstes ist die Leitstelle. Die besonders erfahrenen und geschulten Leitstellen-Mitarbeiter entscheiden situationsbedingt, wie einem Notfallpatienten am besten geholfen werden kann. Luftrettung, Bergwacht und Wasserwacht sind Teil des Rettungsdienstes und kommen zum Einsatz, wenn es das Wohl des Patienten erfordert.

Die Rettungsleitstellen im Lande sind ständig besetzt und unter der Notrufnummer 112 von jedem stationären oder mobilen Telefon erreichbar. Die Disponenten nehmen die Meldungen an und alarmieren, koordinieren und lenken den Rettungsdienst.

Die Rettungsleitstelle koordiniert die rettungsdienstlichen Einsätze in einem Rettungsdienstbereich; sie kann auch für mehrere Rettungsdienstbereiche zuständig sein. In den zumeist integrierten Rettungsleitstellen arbeiten und Rettungsdienst und Feuerwehr Hand in Hand und koordinieren  ihre Einsatzkräfte in einer gemeinsamen Leitstelle.