MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Meldungen

Teststation für Reiserückkehrer am Stuttgarter Hauptbahnhof

Seit dem 13. August haben sich insgesamt 214 Reiserückkehrer am Stuttgarter Hauptbahnhof auf das Coronavirus testen lassen (Stand 14.8.2020, 16 Uhr). Betrieben wird die Teststation vom Deutschen Roten Kreuz mit Unterstützung des Technischen Hilfswerks. Die Kassenärztliche Vereinigung stellt Ärzte, die die Testungen durchführen. DRK-Landesgeschäftsführer Marc Groß würdigte bei der Eröffnung den EInsatz der vielen DRK-Helferinnen und Helfer. Er appellierte an die Solidarität der Gesellschaft und wies darauf hin, dass dieser "Pilot" Erkenntnisse für den weiteren Ausbau der Strategie der Teststellen liefern kann.