SucheSuche

Sie befinden sich hier:

    Suche

    Kostenlose DRK-Hotline.
    Wir beraten Sie gerne.

    08000 365 000

    Infos für Sie kostenfrei
    rund um die Uhr

    Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit ihre Ergebnisse zu filtern.

    Ergebnisliste

    Suchergebnisse 1 bis 10 von 20

    • Verätzungen

      Verätzungen

      ... sofort entfernenWunde mit klarem Wasser ausgiebig spülenÄtzende Substanz notfalls abtupfenKeimfreien Verband anlegenUm verätzte Speisewege zu spülen und die Chemikalie zu verdünnen, sofort Wasser in kleinen...
      Weiterlesen

    • Blutungen

      ... Schutzhandschuhe anziehen.Wunde nicht berühren und keimfrei bedecken.Ggf. Wundauflage mit Verband fixieren.Keine Hausmittel anwenden. Eine gute Wundversorgung erfüllt folgende Aufgaben: Die Wunde...
      Weiterlesen

    • Insektenstich im Mundraum

      Stichverletzungen

      ... Notruf 112. Bei einer starken Blutung, müssen Sie einen Druckverband anlegen: Ein ideales Verbandmittel ist das Verbandpäckchen (fester Bestandteil des KFZ- Verbandkasten). Es ist steril verpackt und...
      Weiterlesen

    • Interkulturelle Öffnung

      ... Migrantinnen und Migranten und für Spätaussiedler. Als internationaler, weltoffener und neutraler Verband wird das Rote Kreuz sich auch in Zukunft über alle Migrantinnen und Migranten freuen, die ehren- und...
      Weiterlesen

    • Blutspende

      ... Das dauert ungefähr 10 Minuten. Der Einstich wird mit einem Pflaster oder einem kleinen Verband geschlossen.Ruhezeit und Verpflegung Nach der Blutentnahme sollten Sie etwa 10 Minuten ruhen,...
      Weiterlesen

    • Erfrierungen

      ... Wärmflasche) zuführenErfrorene Körperteile mit möglichst locker keimfreiem Material bedecken (z.B. Verbandtuch)Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes beruhigen, betreuen, trösten und beobachtenDa meist mit...
      Weiterlesen

    • Knochenbrüche

      ... Geschlossener Bruch: Schwellung kühlen.Offener Bruch: sofort mit keimfreien Wundauflagen oder Verbandtuch bedecken.Notruf 112.Betroffenen zudecken.Bei Bewusstlosigkeit und vorhandener...
      Weiterlesen

    • Verbrennungen

      ... einer Unterkühlung nicht gekühlt werdenBrandwunden locker und keimfrei bedecken (z.B. mit einem Verbandtuch)Wärmeerhalt/Betroffenen zudecken.Schockbekämpfung.Bei Bewusstlosigkeit und vorhandener Atmung laut...
      Weiterlesen

    Suchergebnisse 1 bis 10 von 20