UlmUlm

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Coronavirus
  3. DRK-Einsätze

Teststationen

Seit Samstag, den 21. März, betreibt der Ortsverein Ulm mit der kassenärztlichen Vereinigung auf dem Ulmer Messegelände ein Drive-In-Abstrichzentrum für Covid-19-Verdachtsfälle. Seitdem sind täglich mindestens zwei ehrenamtliche Helfer des DRKs und führen zusammen mit den diensthabenden Ärzten die für den Nachweis erforderlichen Rachenabstriche durch. Zudem sind ehrenamtliche Helfer bei Gesundheitschecks in zwei Ulmer Gemeinschaftsunterkünften und auf den Testmobilen des Gesundheitsamtes und der kassenärztlichen Vereinigung im Einsatz.