Sie sind hier: Presse / Sonderthemen / Landesentscheid 2017

Ansprechpartner

Informationen zum Landesentscheid:

wettbewerbe[at]drk-bw[dot]de

Wettbewerbe 2017 im DRK-Landesverband

Teilnehmerfeld für Öhringen steht fest

Die Wettbewerbs-Saison schreitet voran. Im September dieses Jahres wird Ibbenbüren in Nordrhein-Wesfalen Gastgeber des Bundeswettbewerbs der Bereitschaften sein. In unserem Landesverband haben sich in drei Bereichsentscheiden die besten Teams für den Landeswettbewerb am 15. Juli in Öhringen (Hohenlohe) qualifiziert. Dort  winken Leistungsabzeichen, viel Lob und Ehr' und für den Gewinner eine Reise zum Bundeswettbewerb am 16. September.

Hier das Teilnehmerfeld für den Landeswettbewerb 2017:

  • Neckargemünd 1 (KV Rhein-Neckar/Heidelberg),
  • Weilheim (Nürtingen-Kirchheim),
  • Holzgerlingen/Altdorf (Böblingen),
  • Baienfurt-Baindt (Ravensburg)
  • Blaubeuren (Ulm)
  • Biberach „Drölf Halbe“ (Biberach)
  • Forchenberg (Hohenlohe)
  • Eutingen (Pforzheim
  • Schwäbisch Hall (Schwäb. Hall-Crailsheim)
  • Weilheim (Nürtingen-Kirchheim)
  • Giengen (Heidenheim)
  • Friedrichshafen (Bodenseekreis)
  • Feuerbach/Botnang (Stuttgart)
  • Laufen-Lautlingen (Zollernalb)
  • sowie Mannheim 1 und Mannheim 2 (Mannheim).

Die Bereichsentscheide fanden am 20.05.2017 in Osterburken sowie am 13.5.2017 in Balingen und Biberach statt.

Der Bundeswettbewerb findet am 16. September in Ibbenbüren (LV Westfalen-Lippe) statt.