Sie sind hier: Angebote / Suchdienst / Suche nach Vermissten im Inland

Suche nach Vermissten im Inland

Aufgrund von Katastrophen oder anderen Großschadensereignissen können Menschen voneinander getrennt werden und den Kontakt verlieren. Dann stehen ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in den DRK-Kreisauskunftsbüros (KAB) für Sie zur Verfügung. Sie übernehmen nach Katastrophen, Konflikten oder großen Unglücksfällen die Suche nach Vermissten im Inland. Die Kreisauskunftsbüros richten im Schadensfall eine sogenannte Personenauskunftsstelle ein, in der Personaldaten gebündelt und verarbeitet werden. Durch die verschiedenen Arbeitsstationen im Kreisauskunftsbüro kann zu einem späteren Zeitpunkt Auskunft über den Verbleib von Personen erteilt werden.

In Baden-Württemberg gibt es derzeit 32 Kreisauskunftsbüros in den jeweiligen Kreisverbänden, die entsprechende Strukturen für den Schadensfall bereit halten. Zur Unterstützung der lokalen Kreisauskunftsbüros im Einsatzfall wurden im Gebiet des DRK-LV Baden-württemberg 3 überregionale Kreisauskunftsbüros (ÜKAB) eingerichtet. Diese sind zuständig für den Regierungsbezirk Stuttgart, den Regierungsbezirk Tübingen und den Regierungsbezirk Karlsruhe.

Möchten Sie ehrenamtlich bei einem Kreisauskunftsbüro tätig werden und bei der suche helfen? Dann informieren Sie sich beim DRK-Kreisverband an Ihrem Wohnort.

 

Suchdienst bei Ihrem Kreisverband vor Ort

 

Ansprechpartner

Rebekka Izairi Eßlinger

Telefon 0711 5505-151
Telefax 0711 5505-139
E-Mail: r.esslinger[at]drk-bw[dot]de


DRK-Landesverband
Baden-
Württemberg e.V.
Badstr. 39 - 41
70372 Stuttgart