Sie sind hier: Angebote / Migration und Integration / Jugendmigrationsdienste

Jugendmigrationsdienste

Die Jugendmigrationsdienste (JMD) unterstützen junge Menschen mit Migrationshintergrund durch individuelle Beratung bei ihrer Integration in Schule, Beruf und Gesellschaft. Die Jugendmigrationsdienste werden vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert. Die JMD des Deutschen Roten Kreuzes bieten jungen Migrantinnen und Migranten vielfältige Angebote und Beratungsmöglichkeiten. Das Angebot kann von allen Zuwanderern unter 27 Jahren in Anspruch genommen werden.

Der Jugendmigrationsdienst des Deutschen Roten Kreuzes ist in Baden-Württemberg an den Standorten Tauberbischofsheim www.drk-tbb.de und Hohenlohe www.drk-hohenlohe.de vertreten. Weitere Informationen finden Sie auch auf der allgemeinen Homepage der Jugendmigrationsdienste unter www.jmd-portal.de.

Eine Online-Beratung - anonym und kostenlos - finden Sie unter www.jmd4you.de.

Unter folgenden Links gibt es weitere Möglichkeiten sich im Chat mit anderen auszutauschen:

www.facebook.com/onlineberatung.der.jugendmigrationsdienste

www.schuelervz.net/Profile/zw7L9ubLglujZluVyUluBC8ZcLmbNfE-LPKzU-zzY68

www.twitter.com/JMD_Portal

 

Kontakt

DRK-Landesverband
Baden-
Württemberg e.V.

Nathalie Wollmann

Badstr. 39-41
70372 Stuttgart
Telefon 0711 5505-166
Telefax 0711 5505-139
E-Mail: n.wollmann[at]drk-bw[dot]de