Sie sind hier: Angebote / Kinder, Jugend und Familie / Babysitterausbildung und -vermittlung

Kontakt

Nadine Fischer

DRK-Landesverband
Baden-
Württemberg e.V.
Badstr. 39-41
70372 Stuttgart
Telefon 0711 5505-134
Telefax 0711 5505-159
E-Mail: n.fischer[at]drk-bw[dot]de

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Babysitterausbildung und -vermittlung

Mutter mit zwei Kindern
Foto: P. Citoler / DRK

Babysitterausbildung:

Das Deutsche Rote Kreuz bietet allen Jugendlichen von 14 bis 27 Jahren die Möglichkeit, eine Babysitterausbildung zu absolvieren.

Die Babysitterausbildung ist eine Form von präventiver Familienbildung und zählt gleichzeitig zur Jugendarbeit. Ausgehend von der aktuellen Lebenssituation der Jugendlichen werden zentrale Inhalte zur Vorbereitung auf ein Familienleben vermittelt. Diese beinhalten Kompetenzen zum Zeitmanagement im Familienalltag, altersgerechte pädagogische Kompetenzen im Umgang mit (Klein-)Kindern und Jugendlichen sowie die Vermittlung von Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Kindern.

Übergeordnete Ziele der Ausbildung sind:

  • Sensibilisierung für das Thema „Familie und Kinder“
  • Erkundung der Bedürfnisse und Lebenswelt von Kindern
  • Erwerb von praktischen und theoretischen Kenntnissen
  • Förderung des verantwortlichen Handelns im persönlichen Umfeld
  • Erwerb von „Schlüsselqualifikationen“
  • Aufbau von Handlungs- und Methodenkompetenz
  • Herstellung und Gestaltung von kommunikations- und Beziehungsprozessen
  • Umsetzung sozialen Engagements und gesellschaftlicher Mitverantwortung

Die Ausbildung umfasst 17 Unterrichtsstunden und wird von Kursleitungen durchgeführt, die nach den Richtlinien und mittels der Arbeitshilfe „Fit fürs Babysitting“ des DRK ausgebildet wurden. Die Kursleitungen verfügen über entsprechende Lehrgangsbescheinigung des jeweiligen Landesverbandes.

Nach erfolgreichem Abschluss erhalten die frischgebackenen „Babysitter“ eine Teilnahmebescheinigung und können sich in der DRK-Babysittervermittlung registrieren lassen.

Qualifikation und Auswahl der Babysitter

Babysitter mit Kind
Foto: M. Eram / DRK Service GmbH

Babysittervermittlung

Verschiedene DRK Kreis- und Ortsverbände haben einen Babysitter-Vermittlungsdienst eingerichtet, um Familien bei der Suche nach geschulten und zuverlässigen Babysittern zu unterstützen. Unsere Vermittlung ist gemeinnützig und keine Arbeitnehmerüberlassung: Wir verdienen mit der Vermittlung kein Geld!

Erkundigen Sie sich bei ihrem DRK-Ortsverein, den Sie über das PLZ-Suchfeld finden.

Ablauf der Vermittlung:

  • Als interessierte Eltern erfolgt der erste Kontakt mit dem DRK in einem persönlichen Gespräch.
  • Wenn ein geeigneter Babysitter gefunden wurde, gibt das DRK dessen Telefonnummer an Sie weiter.
  • Der Babysitter ist Ihr Vertragspartner: Sie nehmen Kontakt zur ihr/ihm auf und führen die Honorarverhandlungen.

Kosten und Finanzierung: Das Projekt wird vornehmlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert. Um die Kosten der Versicherung zu decken, erheben wir eine geringe Vermittlungsgebühr.

Babysitterausbildung/-vermittlung bei Ihrem Kreisverband vor Ort