Sie sind hier: Angebote / Erste Hilfe und Rettung / Bereitschaften / Fachdienste / Kreisauskunftsbüro

Kontakt

DRK-Landesverband
Baden-
Württemberg e.V.
Nathalie Wollmann
Badstr. 39-41
70372 Stuttgart
Telefon 0711 5505-151
Telefax 0711 5505-139
E-Mail: n.wollmann[at]drk-bw[dot]de

Kreisauskunftsbüro (KAB)

Was ist KAB?

Das KAB setzt sich aus folgenden 3 Elementen zusammen:

  1. KAB = Kreis Auskunftsbüro (im Falle einer bewaffneten Auseinandersetzung)
  2. PAST = Personen Auskunftsstelle (bei Katastrophen)
  3. Arbeitskreis Suchdienst (im Zivilen Leben)

Einsatzmöglichkeiten:

  1. Bei Katastrophen (z.B.: Elbehochwasser 2002)
  2. Bei Kriegsereignissen (z.B.: Vertriebene des Krieges in Ex-Jugoslawien)
  3. Bei Übungen der K-Schutzverbände, Kreisverbände, Ortsverein und Bereitschaften

Aufgaben:

  1. Registrieren und Bearbeiten von betroffenen und nicht betroffenen Personen.

    a. Einsatzkräfte aller Hilfsorganisationen
    b. Verletzten Personen
    c. Unverletzte betroffene Personen

  2. Annahme von Suchanträgen aus dem zweiten Weltkrieg

    Weiterleiten an Suchdienst München / Hamburg und an das IKRK in Genf.
    Annahme von Suchanträgen von aktuellen Schauplätzen (Albanien, Bosnien, etc.)

  3. Aus.-, Fort.-, und Weiterbildung von Personen die in einem Kreis Auskunftsbüro mitarbeiten möchten.

Wir benötigen zur Mitarbeit in einem Arbeitskreis Suchdienst:

  1. Personen mit unterschiedlichsten Sprachkenntnissen (Alle Sprachen dieser Welt).
  2. Personen mit EDV-Kenntnissen
  3. Personen, die Spaß daran haben, anderen Menschen zu helfen.