Sie sind hier: Aktuelles / Aktuelles

Erstes DRK-Pflegeforum 2015

„Effizienzsteigerung in der Pflegedokumentation“: Unter diesem Motto nahmen zahlreiche stationäre Pflegeeinrichtungen und Ambulante Pflegedienste der DRK-Kreisverbände am vergangenen Donnerstag am...

Mit dem Thema verbunden ist ein „Mammutprojekt“ auf Bundesebene zur  „Verschlankung der Pflegedokumentation“. Anlass für das Projekt war der breite Konsens darüber, dass die Pflegedokumentation... [mehr]

Europaweit geselliges Reisen mit Bus, Bahn oder Flugzeug

Wer gerne verreist und dabei Wert auf Geselligkeit und Erholung legt, ist beim Reiseprogramm des Roten Kreuzes an der richtigen Adresse: Der Katalog 2015 stellt Reiseziele im In- und Ausland vor. ...

„Besondere Zielgruppen sprechen wir mit unserer rollstuhlgerechten Reise zur Tulpenblüte nach Holland und der Reise nach Altötting an,“ so Sabine Jedlitschky, die beim Roten Kreuz die Reisen plant... [mehr]

rotkreuz-aktiv 4-2014 erschienen

Titelgeschichte: Ab dem nächsten Jahr hat der "Erste-Hilfe-Kurs" nur noch neun Unterrichtseinheiten, dafür mit deutlich mehr praktischen Übungen. Das soll mehr Menschen zur Teilnahme motivieren und...

Weitere Themen:

  • Glücksspirale fördert soziale Projekte auch beim DRK: Geschäftsfüherin Caspers-Merk übergab symbolischen Scheck an den Landesverband
  • Verdienstmedaille für Ute Baisch:... [mehr]

DRK steigert flächendeckend die Qualität im Rettungsdienst

Das Ziel, den Bürgerinnen und Bürgern in Baden-Württemberg eine schnelle aber auch qualitativ hohe Notfallversorgung zu bieten, steht für das Deutsche Rote Kreuz (DRK), dem größten Leistungsträger im...

Mit dieser in allen Rettungsdienstbereichen neu eingerichteten Funktion schließt das DRK nun eine Lücke in der Qualitätssicherung im Rettungsdienst. Die ärztlich Verantwortlichen auf Ebene der... [mehr]

500 Euro: DRK-Mitarbeiter spenden Auktionserlöse

Die Mitarbeiter der DRK-Landesgeschäftsstelle haben 500 Euro an zwei soziale Projekte gespendet: Zum einen an die Initiative „Weihnachtswunschbaum Bad Cannstatt“ zum anderen an das Projekt...

Zur Weihnachtsfeier des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg am 11. Dezember hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine bunte Mischung von Gegenständen mitgebracht, die dann anschließend unter... [mehr]

DRK: Keine Aufweichung der Hilfsfristen

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Baden-Württemberg lehnt eine Verschlechterung bei den gesetzlichen Vorgaben für die Notfallrettung im Lande ab. Es fordert klare und unmissverständliche Parameter für...

Das neue Bundesgesetz, das anstelle der bisherigen Rettungsassistenten seit diesem Jahr Notfallsanitäter mit einer dreijährigen Berufsausbildung vorschreibt,  erfordert eine Anpassung des... [mehr]

Integrierte Leitstellen sollen ärztlichen Bereitschaftsdienst vermitteln

Bisher wurden die Anrufe im ärztlichen Bereitschaftsdienst in Baden-Württemberg unterschiedlich vermittelt. Ab 1. April 2015 ändert sich das: Anrufe der Patienten werden dann flächendeckend zu den...

Die Integrierten Leitstellen bieten für die Bürgerinnen und Bürger den Vorteil einer zentralen Ansprechstelle aus einer Hand für medizinische Notfälle aller Art. Dies ist häufig lebenswichtig,... [mehr]

Verdienstmedaille für Ute Baisch

Nach 12 Jahren als Landesleiterin der Sozialarbeit und Mitglied im Präsidium des Landesverbands scheidet Ute Baisch aus dem Führungsgremium. Beim Landesausschuss der Sozialarbeit am 15. November...

Ute Baisch ist DRK-Mitglied im DRK-Kreisverband Böblingen und war dort seit dem Jahr 2000 Konventionsbeauftragte. 2002 wurde sie zur Landesleiterin der Sozialarbeit gewählt. Zusätzlich war Sie von... [mehr]

GlücksSpirale fördert soziale Projekte

Mit exakt 305.600 Euro unterstützt die Rentenlotterie GlücksSpirale das Deutsche Rote Kreuz (DRK) in Baden-Württemberg. Die GlücksSpirale-Mittel ermöglichen es u. a. jährlich tausende älterer...

Der Großteil der Fördersumme fließt vor allem in Projekte für den Auf- und Ausbau des aktivierenden Hausbesuches (76.000 Euro) und für die Aus- und Weiterbildung ehrenamtlicher Mitarbeiter/Innen der... [mehr]

Landesversammlung in Geisingen

Dr. Lorenz Menz wurde am vergangenen Samstag von den Delegierten der 48. Landesversammlung einstimmig als Präsident des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg, wiedergewählt. Neue Vizepräsidentin ist...

Bei dieser Landesversammlung standen Personalentscheidungen im Vordergrund: Alle vier Jahre wählt das oberste beschlussfassende Gremium des DRK-Landesverbands ein neues Präsidium. Mit dem besten... [mehr]

Bundesentscheid 2014: Sieg geht ins Allgäu

Die Gruppe aus Wangen (LV Baden-Württemberg) gewinnt den 55. Bundesentscheid der Bereitschaften 2014 in Heidenheim. Zweiter wird die Gruppe aus Westfalen-Lippe, Dritter wurde Niedersachsen.

Samstagabend, 21:16 Uhr, Finale:
Unter großem Jubel verkündete Bundesbereitschaftsleiter Martin Bullermann um 21:16 Uhr die Siegergruppe. Zuvor dankte er den Schiedsrichtern, den Mimen... [mehr]

Bundesentscheid der Bereitschaften

Die deutschen Meisterschaften 2014

Der Bundesentscheid der Bereitschaften findet am 19. und 20. September 2014 in Heidenheim statt. An 15 Stationen werde die Siegergruppen der DRK-Landesmeisterschaften in den Wettkampf treten, um den...

[mehr]

Sonderausstellung 150 Jahre Genfer Konvention

150 Jahre Genfer Konvention 1864 – 2014 Sonderausstellung Rotkreuz-Landesmuseum Baden-Württemberg Geislingen

Am 22. August 1864 wurde im Rahmen einer diplomatischen Konferenz, an der auch Delegationen aus Württemberg und Baden teilnahmen, die erste Genfer Konvention unterzeichnet. Sie wurde zur Grundlage... [mehr]

Welt-Erste-Hilfe-Tag 2014

Am 13. September 2014 ist Tag der Ersten Hilfe. Dieses Jahr wird der Tag nach dem Motto „Sei ein Held!“ gestaltet.

Es sind weder Umhang noch Superkräfte nötig, um ein Held zu sein, aber eine Erste Hilfe Ausbildung und das Selbstvertrauen, dieses Wissen auch anzuwenden. Das gilt für alle großen und kleinen... [mehr]

rotkreuz-aktiv 2/2014 erschienen

Blick auf die ersten zwei Seiten des Ehrenamts-Magazins des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg.

Titelgeschichte: Über 250 Schulsanitäter aus ganz Baden-Württemberg feierten das Jubiläum des 25. Schulsanitätstages am 5. Juli auf dem Gelände der DRK-Landesschule in Pfalzgrafenweiler. Das Motto...

Kernstück der Veranstaltung war der Erste-Hilfe-Pflichtparcours. An vier Stationen,  besetzt mit kompetenten Rotkreuzlern, wurde das Wissen der Schüler geprüft. Sie wurden mit Notfällen... [mehr]

150 Jahre Genfer Konvention

Am 22. August 1864 wurde das erste Genfer Abkommen verabschiedet – als erster völkerrechtlicher Vertrag, der den Schutz von Verwundeten, die Neutralität des Sanitätspersonals und das rote Kreuz als...

  • Die Geschichte des Roten Kreuzes und der Genfer Konventionen ist eng verwoben - gehen doch beide auf die Idee derselben Person zurück: Henry Dunant, Schweizer Geschäftsmann, Philanthrop und... [mehr]

3.603 Blutspender in Tripsdrill

„Blut spenden rettet Leben“ – diesem Aufruf folgten bei der 14. DRK Blutspendeaktion im Erlebnispark Tripsdrill vom 4. bis 8. August 2014 insgesamt 3.603 Spender – das zweitbeste Ergebnis seit dem...

Der Erfolg der langjährigen Kooperation zwischen dem Erlebnispark und dem Deutschen Roten Kreuz zeichnete sich nicht nur durch die große Spendenbereitschaft mit insgesamt 3.990 Spendenwilligen aus:... [mehr]

Wangen gewinnt den 56. Landesentscheid in Rottweil

Den Landesentscheid der Bereitschaften am 19. Juli in Rottweil hat erstmals die Gruppe aus Wangen im Allgäu gewonnen. Mit 1020,5 Punkten lagen die Sieger nur 8,5 Punkte vor den Zweitplatzierten aus...

Es wurde ein heißer Tag - und dennoch lief alles ganz entspannt: Eine perfekte Organisation sorgte für einen reibungslosen Ablauf. Und dies, obwohl die Organisatoren aus Rottweil zum ersten Mal einen... [mehr]

Erste-Hilfe-Landesentscheid in Rottweil

Am kommenden Samstag, den 19. Juli 2014 treffen sich in Rottweil rund 200 Sanitäter des Roten Kreuzes zum „Erste-Hilfe-Landesentscheid“. Die Sieger qualifizieren sich für den Bundeswettbewerb im...

In diesem Jahr ist Rottweil der Austragungsort für die "Erste-Hilfe-Meisterschaften" des DRK-Landesverbands. Mitten in der Altstadt treffen sich 14 Gruppen mit jeweils sechs Helfern, die an... [mehr]

Mensa-Neubau der Landesschule eröffnet

Am 4. Juli wurde in Pfalzgrafenweiler die neue Mensa der DRK-Landesschule eingeweiht. Allenthalben Lob erhielt der Neubau, der in einjähriger Bauzeit erstellt worden war.

Viele Gäste waren trotz des bevorstehenden Weltmeisterschaftsspiels gegen Frankreich zur Feierstunde nach Pfalzgrafenweiler gekommen. Der Präsident des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg, Dr.... [mehr]