Sie sind hier: Aktuelles / Aktuelles

rotkreuz-aktiv: Der Rettungsdienst im Wandel

Interessante Themen bietet das neue rotkreuz-aktiv: Der Rettungsdienst im Wandel, die Bergretter im Einsatz, ein Interview mit Präsidentin Hasselfeldt und die Arbeit des Kältebuses in Stuttgart wird...

Interview mit neuer DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt spricht sich in ihrem ersten Interview für die Gleichstellung von DRK-Helfern mit den Helfern von Feuerwehr und Technischem... [mehr]

Die Wettbewerbssaison 2018 beginnt!

Ab sofort können sich die Teams für die Bereichswettbewerbe anmelden!

Ab sofort können sich die Teams für die Bereichswettbewerbe in Überlingen (28.4) sowie Weinstadt/Beutelsbach und Ditzingen (beide am 5.5.) anmelden! Das diesjährige Motto ist: „Sanitätsdienst bei... [mehr]

Ehrenamt stärken - Angebote sichern

Auch in diesem Jahr war Prominenz angereist zum Jahresempfang des DRK-Landesverbands am 20. März in den Kursaal nach Stuttgart-Bad Cannstatt. Gerda Hasselfeldt ist seit Ende 2017 die neue und...

In Ihrer Ansprache betonte die Präsidentin und frühere Bundesministerin die Bedeutung, die das Ehrenamt sowohl für das DRK als auch für die Gesellschaft habe. Sie machte deutlich, dass sie sich für... [mehr]

Humanitäres Handeln im Krieg

Die thematische Klammer der diesjährigen Tagung zum Humanitären Völkerrecht in Ettlingen bei Karlsruhe war weit gefasst. Am 16. Und 17. März betrachteten die Referentinnen und Referenten unter dem...

In seiner Einleitung umriss der Konventionsbeauftragte des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg,... [mehr]

„Bereitschaft für Vielfalt“: Pilotprojekt zur Interkulturellen Öffnung in Möglingen

In den Ortsvereinen und Bereitschaften schlägt das Herz der Rotkreuz-Aktivitäten. Genau dort will nun ein Pilotprojekt des Landesverbands zur Interkulturellen Öffnung ansetzen. Gesucht wurde eine...

Bei der Auftaktveranstaltung am 30. Januar 2018 im Bürgerhaus in Möglingen gab es viel Lob und Anerkennung für das... [mehr]

Deutsches Rotes Kreuz wählt Gerda Hasselfeldt zur Präsidentin

Gerda Hasselfeldt

Erstmals steht eine Frau an der Spitze des Deutschen Roten Kreuzes. Die DRK-Bundesversammlung wählte am Freitag in Berlin einstimmig Gerda Hasselfeldt zur neuen Präsidentin. Die frühere...

„Ich freue mich sehr auf meine neue ehrenamtliche Aufgabe. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Menschen in Not zu helfen, ob in Deutschland oder in den vielen Krisen- und Katastrophenregionen der... [mehr]

Über 300 angehende Notfallsanitäter beginnen ihre Ausbildung beim Deutschen Roten Kreuz

Begrüßung der angehenden Notfallsanitäter

Am 21. November trafen sich 306 angehende Notfallsanitäter in der Stadthalle von Herrenberg zur offiziellen Begrüßung und zum Start ihrer Ausbildung beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) in...

In 14 Schulklassen werden die angehenden Notfallsanitäter, darunter 27 Schüler der Bundeswehr, eine umfangreiche dreijährige Ausbildung mit mehreren Praxisphasen in Rettungswachen und Kliniken... [mehr]

DRK-Pflegedienste erhalten Auszeichnung für Qualität

Beim Pflegefachtag „ServiceZeit“ des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg am 24. Oktober 2017 in Schwäbisch Gmünd überreichte die Landessozialleiterin des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg, Ulrike...

Mit der Vergabe der „DRK Qualitätssiegel Ambulante Pflege“ setzen Pflegedienste und der Landesverband... [mehr]

rotkreuz-aktiv: Häusliche Pflege in Armenien

rotkreuz-aktiv 03/2017

Eine breite Themenpalette bietet das neue rotkreuz-aktiv: Von häuslicher Pflege in Armenien und dem ersten erfolgreich abgeschlossenen Notfallsanitäter-Jahrgang über den Bundeswettbewerb und tollen...

Download: rotkreuz-aktiv 3/2017 „Engagiert im DRK“
Zwei Projekte aus Baden-Württemberg haben sich für den bundesweiten Wettbewerb... [mehr]

Erster Notfallsanitäter-Jahrgang beendet Ausbildung

Der Präsident des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg, Dr. Lorenz Menz, überreicht heute in Pfalzgrafenweiler dem ersten Jahrgang der an der DRK-Landesschule ausgebildeten neuen Notfallsanitäter die...

 „Sie sind die Pioniere in einem neuen Beruf – hochqualifiziert und ganz nah am Menschen“ beschreibt Dr. Menz stolz die ersten Absolventen, die nach dreijähriger Ausbildung an der Schule, in der... [mehr]

Landesdirektorin der Bereitschaften feierte ihren 70. Geburtstag

Die Landesdirektorin der Bereitschaften des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg, Renate Kottke, feierte am 18. September in den Räumen der Landesgeschäftsstelle mit ihrer Familie und vielen Gästen ...

Der Präsident des DRK-Landesverbands, Dr. Lorenz Menz, ehrte die Jubilarin als „eine kraftvolle, dynamische und wenn es sein muss auch leidenschaftliche Kämpferin für ein starkes, vitales und... [mehr]

Mehr Kompetenzen für den Rettungsdienst

Wenn Ende September die ersten Notfallsanitäter ihre Ausbildung abschließen, werden sie als Verantwortliche im Rettungswagen im Einsatz sein. Einiges, was sie in den drei Jahren gelernt haben, dürfen...

Mit der Einführung der dreijährigen Ausbildung des Notfallsanitäters zum 1. Januar 2014 und der damit endenden Ausbildung zum Rettungsassistenten versprach man sich besser ausgebildete... [mehr]

rotkreuz-aktiv: Flüchtlinge als Altenpfleger

Neben einem vorbildlichen Ausbildungs-Projekt aus Heidenheim präsentiert das aktuelle Heft das Ergebnis des Landeswettbewerbs in Öhringen, berichtet über muslimische Kriseninterventionshelfer und...

Download: rotkreuz-aktiv 02/2017 Landesentscheid der Bereitschaften:
14 Teams stellten sich am 15. Juli beim... [mehr]

DRK regt Auszeichnung für gelungene Integrationsprojekte an

Der Präsident des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg, Dr. Lorenz Menz begrüßt das Interesse des Sozialministeriums, einen Integrationspreis auszuloben. In einem Schreiben hat das Ministerium die...

Zuvor hatte sich der DRK-Landesverband Baden-Württemberg an das Sozialministerium gewandt und angeregt, für gelungene Integrationsprojekte und für Bürgerinnen und Bürger oder Vereine, die sich in der... [mehr]

Steinmeier neuer Schirmherr des DRK

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernimmt in Anerkennung des großen Engagements die Schirmherrschaft über die völkerrechtlich humanitäre Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes e.V. (DRK).

Der Bundespräsident knüpfe damit an die bewährte Tradition vorheriger Amtsinhaber an, heißt es in einem Schreiben des Bundespräsidialamtes an DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters. Seit Bestehen der... [mehr]

Neulinge räumen ab beim Landesentscheid

Die Siegerteams des Landeswettbewerbs waren beide das erste mal dabei: Mit 1394 Punkten ließ das Team "Baienfurt-Baindt" in der Gesamtwertung ebenso den Rest der Gruppen hinter sich wie die...

Recht kühl war es gewesen, als sich nach und nach die teilnehmenden Gruppen aus ganz Baden-Württemberg ab dem frühen Samstagmorgen am Meldekopf in der „Nobelgusch-Halle einfanden. Nach den... [mehr]

DRK bildet muslimische Kriseninterventionshelfer aus

Zum ersten Mal in Baden-Württemberg haben muslimische Mitbürger eine Ausbildung zum Kriseninterventionshelfer erfolgreich abgeschlossen. Dreizehn Absolventen erhielten am 2. Juni 2017 in Ludwigsburg...

Bei der Zertifikatsübergabe dankte der Präsident des DRK-Landesverbands Baden-Württemberg, Dr. Lorenz Menz den Absolventen für ihre Bereitschaft, Menschen in besonders belastenden Situationen zur... [mehr]

Jahresempfang 2017 des DRK-Landesverbands

Seit über 150 Jahren ist das Rote Kreuz eine weltumspannende Organisation. Das grenzüberschreitende internationale Engagement war bereits Teil des Gründungsgedankens von Henry Dunant und nach wie vor...

Unter dem Titel: „Flucht, Vertreibung und Krieg – weltweite Herausforderungen für das DRK“ berichtete Reuter vom Engagement des DRK auf allen Kontinenten. Er erläuterte die weltweite Struktur und... [mehr]

rotkreuz-aktiv: Bergwacht und Kitas...

Eine breite Themenpalette bietet das neue Heft: Von der Bergwacht und neuen Kitas über die DRK-Kampagne "Zeichen setzen" bis hin zu Neujahrsempfang, adligem Geburtstag, neue Kollegen und jede Menge...

Download rotkreuz-aktiv 1/2017 Bergwacht... [mehr]

Bewahrung des kulturellen Erbes

Der Schutz von Kulturgütern in bewaffneten Konflikten - das war in diesem Jahr das Thema der 27. Tagung von Experten des Humanitären Völkerrechts am 24. und 25. März in Ettlingen bei Karlsruhe. Die...

In seiner Einleitung in das Thema umriss der Vizepräsident des DRK, Dr. Volkmar Schön, der selbst promovierter Archäologe ist, die Spannweite des Themas. Es gehe um weit mehr als um die Bewahrung von... [mehr]